adidas star - wars - schwarzen gazelle "boba fett" aus schwarzen - schuhe größe 9,5 bereits im besitz der männer 195033

adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle adidas star - wars - schwarzen gazelle

adidas star - wars - schwarzen gazelle "boba fett" aus schwarzen - schuhe größe 9,5 bereits im besitz der männer 195033

BEZIRKSLIGA: Senne hofft weiter / TuS fast gerettet

Sebastian Höfer und das HT Senne. - © FOTO: ZOBE
Sebastian Höfer und das HT Senne. | © FOTO: ZOBE

Bielefeld (ivo/gwi). Das HT SF Senne kann aus eigener Kraft nicht mehr auf einen Aufstiegsplatz klettern. Allerdings hat der Dritte weiterhin eine realistische Versetzungschance.

.

HT SF Senne - SpVg. Hesselteich 20:26 (8:13). Das Spitzenspiel zog 400 Zuschauer in die Realschule, die allerdings nur in den ersten Minuten eine dominierende Senner Mannschaft sahen. Beim 2:0 schien ein guter Start gelungen. Doch in der Folgezeit übernahm der Zweite das Kommando. "Das war unser bestes Spiel der Rückrunde", meinte Gäste-Trainer Bernhard Kempa anerkennend. Er hatte mit Torwart Matthias Höppner sowie Rückraumspieler Alexander Koch (12/3 Tore) zwei Akteure, die ihre Senner Gegenspieler ausstachen. Kempa: "Wir haben den Sieg mehr gewollt."

Da sich Hesselteich zudem sehr gut auf Sennes Angriffsspiel eingestellt hatte, fehlten den Hausherren in der Offensive die Mittel. Nach 39 Minuten gelang den Sennern das zehnte Erfolgserlebnis, Hesselteich hatte immerhin schon 15 Mal getroffen. Und weil das Wieling-Team einige Fehler der Gäste sowie eine doppelte Überzahl ungenutzt verstreichen ließ, schien Hesselteich über 19:15 und 21:17 sicher zu gewinnen. Mit dem Mut der Verzweiflung deckten die Gastgeber auch in Unterzahl offen. Zwei Minuten vor Schluss fing Sebastian Höfer einen weiteren Ball ab, vergab jedoch das 21:23 und damit eine mögliche heiße Schlussphase.

Trotz der Niederlage sind die Senner dem Aufstieg ein Stück näher gekommen. Da zeitgleich Primus Brockhagen II den Vierten Warendorf schlug, aber Brockhagens erste Mannschaft in der Verbandsliga auf einen Abstiegsplatz rutschte, steht das HT plötzlich auf dem zur Teilnahme an den Relegationsspielen berechtigenden dritten Platz. Senne: Hanneforth/Kubiak; Schulze, Buse (je 4), Kuhnhenn (3), Husemann, Höfer (je 2), Brauner (2/1), Meurer (2/2), Piorkowski (1), Schultze, Derr.

HSG Schröttinghausen/Babenhausen - TV Kattenvenne 24:24 (12:15). Nach dem 12:18 verlieh Stephan Palenga den Gastgebern in der Deckung Sicherheit. Mit sieben Toren in Folge eröffnete die HSG eine "Achterbahnfahrt", wie Volker Gottschalk berichtete. Den 22:24-Rückstand glich Björn Sadlack mit zwei Treffern noch aus. Dazu hatte Schröttinghausen 50 Sekunden vor Schluss den Ball, doch mehr als das "gerechte Unentschieden" (Gottschalk) sprang nicht heraus. "Wir können mit dem Punkt gut leben, auch wenn wir besser spielen können", so Gottschalk. HSG: Haseloff/Schmidt; Sadlack, Menke (je 4), Ja. (1) u. Ju. (4/3) Dietrich, Spiegel (8/1), Junker, S. u. M. Palenga (je 1), Braun, Bomba, Möller.

TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck III - DJK Everswinkel II 29:19 (15:12). Sowohl der TuS 97 III (mit Nils Grothaus) als auch Everswinkel II hatten Verstärkungen dabei. "Anfangs haben wir uns schwer getan", sagte Joachim Streu. Nachdem er Everswinkels Topscorer manndecken ließ, setzte sich sein Team ab. Dank der guten Deckung um Torwart Mirko Seliger (19 gehaltene Bälle) war schon beim 24:16 die Partie entschieden. Gerettet sieht Streu sein Team jedoch (noch) nicht. Da eine - vorsorgliche - Relegation der Drittletzten angesetzt sei, täusche der gute Tabellenstand etwas. TuS: seliger; Vollmer (6/6), Grothaus, Eggert(je 5), To. Kleineberg (3), Kristen, Klusmann, Eisenberg, Meyer (je 2), Stötefalke, Dettke (je 1), Rieke.

neues mens blaue adidas duramo 8 tennisschuhe, größe 11.adidas stan smith größe 9,5 metallic - silber,adidas pro model männer hohem wildleder khaki - grüne grauen turnschuhen schuhe neue sz - 8,neue alte männer adidas esctasy 547603 größe 12derrick rose schuhe größe 8,5,adidas - schuhe der größe # f33550 als männer.,adidas originals zx flux - black grey tan neuen schuhe torison 8000 m21306,adidas seeley - marine - mens,adidas pw tennis hu by8715 raw rosa weiße ds - größe: 11.,neue.adidas - mens größe 11.adidas sauer auf (da9781) basketball - schuhe grau / weiß größe 10.,adidas busenitz schwarz - weiß - schwarz metallic gold (d) - skate (162) männer - schuheadidas geofit männer rote und weiße basketball - schuhe größe 20 # b38854 neue w / o box,adidas samba classic white bei modeldamenschuhe größe 6,5 (361396),adidas tubuläre x mens schuhe schwarz / schwarz aq8434 ursprüngliche 120 sz 11,5,männer adidas pureboost weiß / grau ds größe 11.adidas superstar sneaker, männer - größe 8,5, weiße,verkauf adidas torsion allegra korallen lebensfreude d65481 größe 11,5 neue 100% authentische,adidas kosmische 2 cloudfoam schuhe für männer, stil cp9483, neue us - größe 12adidas tubuläre doom beige rosa größe 10,5 ultra auftrieb iniki reine bape dame nmd,adidas adicolor stan smith blau - blau s80246 männer sz - 7,150 adidas freak x kevlar silber hohem männer sz 7.5 fußball - stollen b27692neue adidas tubuläre nova pk größe 9.,adidas mens energie wolke schwarzen leichtgewichtiger laufschuhe größe 8,5 mio.,adidas adistar rabe 3 b35802 blau gelb spur männer sz 10 1 / 2 - schuhe,adidas originals männer tubuläre nova primeknit rätsel roten burgunder bb8406 sz - 9.,og adidas crazy 8 kobe bryant 1 sonne gelb los angeles lakers sz 11 schuhe,nib mens adidas db0080 hoops 2.0 mitte basketball weiß / schwarz / marine wählen sie größe 90 dollaradidas bounce brookfield männer - schwarz - weiße sneaker basketballschuh 7m gebrauchtyachten der ui,adidas originals pro model schuh turnschuhe eis blau - weiß / blau - by4169 sz 10,5,.

TSG Altenhagen-Heepen II - HSG Spradow II 24:29 (11:15). Es klang Enttäuschung im Bericht von TSG-Coach Enno Legner mit: "Man hat gemerkt, welches Team drei Wochen nicht trainiert hat, und welches noch im Abstiegskampf steckt." Spradow kam mit der offensiven Manndeckung der TSG zu gut zurecht. Nach dem 3:8 stellte Legner um. Sein Team holte vom 7:15 zum 11:15 auf. Nach der Pause kämpfte sich die TSG auf 20:21 ran. Doch Spradow setzte sich entscheidend auf 21:26 ab. TSG: Klare/Ehlentrup; L. Werner (1), Traphöner, Markwarth (1), Krämer, Szewczyk, Bleeker (3), Sawatzky, Rotter (1), Horstmann (2), Schröder (7/1), J. Werner, Müller (9).

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr zu diesem Thema

Teilen

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

NW auf Facebook Twitter Google+ Instagram Pinterest
realisiert durch evolver group
Neue Westfälische